VRdirect Logo
Frage:

Mein VR Projekt ist sehr groß. Gibt es eine Option, um Platz zu sparen?

Antwort:

Ja, man kann Platz sparen, indem man 2D-Videos (keine 360°-Videos) über eine externe Webquelle einbindet – statt sie als Mediendatei hochzuladen. Dazu einfach ein Objekt hinzufügen und dann den zugehörigen Weblink im Reiter "Externes Video" einfügen. 

Auf diese Weise muss das VR-Projekt die Dateien der 2D-Videos nicht laden und speichern – das macht das Projekt effektiv viel leichter und spart Platz.
 
Darauf achten, generell keine zu großen Dateien einzubinden. Bitte versuchen, die Dateigröße aller Media Assets (360°-Fotos, 360°-Videos, Bilder, Icons, …) im Vorfeld so weit wie möglich zu reduzieren.

Mehr dazu gibt es in unserem Leitfaden oder hier im Video

Newsletter

In order to provide you the service you requested, we need to store and process your personal data. With submitting this form, you are consent to this. Please have a look at out Privacy Statement for more information. * Required

Follow Us

© 2021 VRdirect GmbH. All rights reserved.

Search
Press "Enter" to start the search