VRdirect Logo
Frage:

Ich habe ein exportiertes VR Projekt erhalten. Wenn ich es öffne, fehlen alle Assets.

Antwort:

Nachdem die Export-ZIP-Datei heruntergeladen wurde, bitte an einen Ort verschieben, an dem sie langfristig gespeichert werden kann (z. B. in einen speziellen Ordner auf Ihrem Laptop) und dann entpacken. Durch das Entpacken werden die Medienpfade für alle Grafiken und Assets, die im Projekt verwendet werden, angelegt, d.h. wenn die Dateien oder der Ordner später verschoben werden, kann das VRdirect Studio die Dateipfade der Assets nicht mehr finden. Das Studio meldet dann "Datei konnte nicht gefunden werden". 
Nur wenn es sich um eine ZIP-Datei handelt, hat das Projekt indirekte Medienpfade und kann verschoben werden. Daher ist es empfehlenswert, zuerst einen geeigneten Speicherort zu wählen und dann die Datei zu entpacken. 

Newsletter

In order to provide you the service you requested, we need to store and process your personal data. With submitting this form, you are consent to this. Please have a look at out Privacy Statement for more information. * Required

Follow Us

© 2021 VRdirect GmbH. All rights reserved.

Search
Press "Enter" to start the search