VRdirect Logo

Toyota trainiert in VR, Seoul wird Metaverse-Stadt & Quest 2 zeigt beeindruckende Rendertechnik

17. Mai 2022
Toyota trainiert in VR, Seoul wird Metaverse-Stadt & Quest 2 zeigt beeindruckende Rendertechnik

Toyota trainiert Angestellte in den USA in VR

Prototypen, Maschinen oder schlicht passende Locations für Personal-Trainings sind nicht überall und jederzeit verfügbar. „Nicht alle unsere Händlerbetriebe genießen den Luxus eines Produktinventars“, erklärt Holly Brotzmann von Toyota Material Handling (TMH).

Um dieses Problem zu lösen, setzt Toyota auf Virtual Reality. Techniker:innen und Angestellte aus dem Händlernetzwerk von Toyota können sich mit der VR-Brille in einem virtuellen Raum treffen und dort mit digitalen Zwillingen, etwa von Lkws, Bauteilen oder Werkzeugen, vertraut machen, die nicht physisch vor Ort sind.

Für die Zukunft plant Toyota, komplexe Wartungs- und Reparaturprozesse in VR abzubilden. Dabei setzt der Konzern auf die offene OpenXR-Schnittstelle: Neben der Meta Quest (2) können auch autarke VR-Brillen von HTC oder Pico Interactive verwendet werden.

VR-Training ist ein besonders effizientes neues Instrument für die Schulung von Mitarbeitenden. Lesen Sie jetzt mehr zu den Vorteilen von VR für Ihr Unternehmen im verlinkten Artikel.

Toyota trains employees in the USA in VR
Bild: Toyota

Südkorea macht es vor: Seoul will ins Metaverse

Während wir noch Papierformulare in Verwaltungsbüros schicken, legt das Smart City Policy Bureau in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul den Grundstein für „Metaverse Seoul“. Dabei werden digitale Zwillinge, Virtual Reality und Zusammenarbeit kombiniert, um städtische Dienstleistungen, Planung, Verwaltung und Tourismus zu verbessern.

Das Büro des Bürgermeisters ist bereits als virtuelle Kopie vorhanden und steht Besuchenden jederzeit offen. Das Projekt soll kostenlos bleiben und zur nächsten Stufe der vernetzten Stadt anwachsen: Ziel ist ein einfacherer Zugang zu städtischen Diensten für alle Bürger:innen. Langfristig sollen Dienstleistungen zur Unternehmensentwicklung, Bildung und Unterstützung städtischer Dienste, etwa bei der Einreichung von Beschwerden, Anfragen zu Immobilien oder Steuern, angeboten werden.

Die Stadt Seoul will damit drei Dinge erreichen: Erstens sollen es Bürger:innen leichter haben, mit den Behörden und untereinander in Kontakt zu treten. Zweitens sollen die Beschränkungen von Zeit, Raum und Sprache keine Rolle mehr spielen. Drittens will die Stadt neue Wege erkunden, um Nutzererfahrung und -zufriedenheit zu verbessern.

Mehr dazu: How Seoul is creating a metaverse for a smarter city

South Korea is setting the pace: Seoul to enter the Metaverse
Bild: Ethan Brooke, Pexels

AppSpaceWarp: Meta zeigt mächtige Rendertechnik auf der Quest 2

Autarke VR-Brillen wie die Pico Neo 3 Pro oder die Meta Quest 2 haben nicht die Power eines PCs. Daher benötigen sie speziell für mobile Chips angepasste Grafik, die weniger detailliert oder geringer aufgelöst ist, als es möglich wäre.

Meta zeigt jetzt anhand der Tech-Demo „Showdown“ eine neue Rendertechnik, die die Standalone-VR-Brille Quest 2 näher an die grafische Leistung eines PCs bringt. Showdown erschien ursprünglich für die PC-VR-Brille Oculus Rift und läuft jetzt in guter Qualität auf der Quest 2.

Die Demo läuft dank der neuen Rendertechnik “AppSpaceWarp” mit 90 Bildern pro Sekunde. AppSW generiert jedes zweite Bild künstlich, was bis zu 70 Prozent mehr Leistung aus der Quest 2 herausholt.

Schon jetzt kann diese neue Technik Entwickler:innen helfen, VR-Apps für die Quest 2 zu optimieren. Außerdem zeigt es, dass wir von den nächsten Standalone-Hardware-Generationen grafisch viel erwarten dürfen.

Mehr dazu: Showdown on Quest Part 1: How App SpaceWarp Improves Performance

AppSpaceWarp: Meta shows powerful rendering technology on Quest 2
Bild: Epic Games
Über VRdirect

Die VRdirect-Plattform ist die einfachste Lösung zur Erstellung und Veröffentlichung von Virtual Reality-Projekten. Es sind keine Expertenkenntnisse erforderlich. Außerdem können mit VRdirect erstellte Virtual Reality-Projekte sofort über jedes VR-fähige Gerät, Smartphone oder Webbrowser veröffentlicht werden und Sie können sie einfach und in Echtzeit aktualisieren. 

Blog-Kategorien
Anmeldung zum Newsletter
Um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service bieten zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten. Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. * Pflichtfeld
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter

Um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service bieten zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten. Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. * Pflichtfeld
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Folgen Sie uns

© 2021 VRdirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Search
Press "Enter" to start the search