omnia360 bietet interaktive Workshops und Schulungen in Virtual Reality an
Success Story

omnia360 bietet interaktive Workshops und Schulungen in Virtual Reality an

Omnia360

Das Hamburger Startup omnia360 bietet kreative Marketinglösungen auf Basis von immersiven 360°-Medien an. Mit ihren maßgeschneiderten Walk-Throughs und 360°-Videos verschaffen sie ihren Kunden, die mit einem von Inhalten und vielfältigen Werbeformaten überfluteten Internet konfrontiert sind, einen Vorsprung. Sie haben erkannt, dass Virtual Reality den Zuschauern ermöglicht, tiefer als je zuvor in Marketinginhalte einzutauchen und Produkte, Marken und Standorte virtuell greifbar zu machen.

omnia360 ist der festen Überzeugung, dass ein multisensorischer Ansatz, der Bild und Ton kombiniert, eine intensive Kommunikationswirkung auf den Verbraucher hat. Wenn man dann noch Interaktivität in einem virtuellen 360°-Raum hinzufügt, ist klar, dass die nächste Stufe in der Evolution der emotionalen Kommunikation erreicht ist.

Schulung in einem Virtual Reality Klassenzimmer

omnia360 hat festgestellt, dass Schulungen in Virtual Reality sehr häufig nachgefragt werden, und hat sich daher auf diesen Bereich spezialisiert. Sie glauben an die Maxime, die Konfuzius zugeschrieben wird: „Erzähle mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere mich, beziehe mich ein und ich lerne“.

Die Vorteile von Virtual Reality für Training werden im VRdirect White Paper „Wie kann Dein Unternehmen von Virtual Reality Schulungen profitieren“ genannt. Durch Virtual Reality wird ein einprägsameres, risiko- und ablenkungsfreies, flexibles und kosteneffizientes Training geschaffen.

 

Potentielle Hürden überwinden

Bei der Produktion von VR Schulungen gibt es einige Hürden zu überwinden, insbesondere wenn es schnell und kostengünstig gehen soll. In der Vergangenheit mussten Entwickler mit (spärlichen und teuren) Spezialkenntnissen, eine gute Geschichte mit Interaktivität verknüpfen und ein ansprechendes Virtual Reality Erlebnis schaffen.

Ohne Interaktivität bleibt die Durchführung von Schulungen mit traditionellen Kommunikationsmedien, eine passive Übung. Im Vergleich dazu wird das Lernen durch die aktive, selbstinitiierte Erkundung beschleunigt, die sowohl das reale Leben als auch Virtual Reality bieten kann. Um ein Beispiel zu nennen: Ein Video über das Segeln wird niemals alle Aspekte des Erlebnisses vermitteln können, wie wenn man sich tatsächlich auf einem Segelboot befindet.

Im Gegensatz zu den übrigen Medien verringert VR nun die Distanz zwischen dem Empfänger und dem Erlebnis. Der Inhalt füllt die wahrgenommene Realität fast vollständig aus, so dass er von Erfahrungen aus erster Hand kaum noch zu unterscheiden ist.

Mehr Informationen zu „Warum Interaktivität für Virtual Reality und 360°-Erlebnisse entscheidend ist“, finden Sie hier.

Eine weitere Notwendigkeit für unternehmensweite VR Schulungen ist, die Projekte auf mehrere Geräte, Apps und Websites zu veröffentlichen, damit die Teilnehmer es überall und jederzeit nutzen können. Wird die VR Schulung aktualisiert, muss dies in allen Instanzen des Schulungsmaterials berücksichtigt werden.

Omnia360
Omnia360

VRdirect hilft dies Hürden zu überwinden!

Die VRdirect Plattform ist eine Komplettlösung, die es Ihnen ermöglicht, ohne Computerkenntnisse ein Virtual Reality Projekt zu erstellen, es zu veröffentlichen und die Projekte mit nur einem Klick weltweit auf verschiedene Geräten wie Android, iOS oder VR-Headsets zu konsumieren und in Webseiten einzubinden.

Mit VRdirect kann omnia360 360°-Bilder und -Videos in VR Workshops oder -Schulungen umwandeln, indem es Interaktivität hinzufügt, die dem Betrachter Kontrolle und erfahrungsbasiertes Feedback bietet. Wenn ein Projekt aktualisiert werden muss, ermöglicht die VRdirect Plattform die Aktualisierung von Inhalten in Echtzeit, so dass stets aktuelle Schulungsstunden gewährleistet sind.

 

Das Ergebnis

Durch den Einsatz von VRdirect konnten mehr Virtual Reality Projekte realisiert werden. Das bedeutet, dass das omnia360 mehr VR Projekte als je zuvor bearbeiten kann. Die einfache Erstellung von Projekten im eigenen Unternehmen, für die keine Vorkenntnisse erforderlich sind, bedeutet auch, dass die Kosten gesunken sind. Dieser Vorteil ermöglicht so auch kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu der Technologie. Dadurch hat omnia360 die Zeit und die Ressourcen, sich auf die weitere Verbesserung der bereits hohen Qualität der 360°-Bilder, Videos und 3D-gerenderten Assets und natürlich auf die Bedürfnisse seiner Kunden zu konzentrieren.

Schauen Sie sich das Virtual Reality Projekt oben an und erfahren Sie mehr über 360°-Bilder und -Videos mit einem weiteren Mitbegründer von omnia360, Reza Kiani (auf Deutsch).

Wenn Sie mehr über VR Training erfahren möchten, schauen Sie hier und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit einem unserer Virtual Reality Experten.

„Virtual Reality ist die perfekte Technologie für Training und Workshops. Mit VRdirect können wir skalierbare VR Projekte für verschiedene Geräte realisieren und dabei die Entwicklungskosten niedrig halten.“
Claudia Kiani
Mitbegründerin von omnia360

Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Produktdemo und erfahren Sie, wie Sie ganz einfach interaktive 360°-VR-Erlebnisse erstellen können.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, ist es erforderlich, dass wir Ihre persönlichen Daten speichern und verarbeiten. Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen. * Erforderlich
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mehr Success Stories lesen

Die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten ist und bleibt nicht nur ein zentrales gesellschaftliches Thema, sondern stellt auch für Unternehmen einen wichtigen Erfolgsfaktor dar. Der Lernerfolg ist dabei nicht nur von den Inhalten, sondern mindestens genauso stark von den gewählten Formaten abhängig – besonders dann, wenn Zeit, Kosten oder räumliche Trennung entscheidende Faktoren sind.
Die Sparkasse HagenHerdecke bietet ihren Kunden mit dem “S Digital” in der Hauptstelle Sparkassen-Karree ein umfangreiches Beratungsangebot, mit dem sie die digitalen Produkte und Services näher kennenlernen, Hilfestellung von Sparkassenmitarbeitern bei der Einrichtung und Bedienung in Anspruch nehmen oder in Schulungen, Vorträgen und Trainings weiterführende Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung vermittelt bekommen können.
In enger Zusammenarbeit mit Cherry entwickelte VRdirect einen umfassenden virtuellen Showroom, der alle Produktbereiche von Cherry in einer gemeinsamen Umgebung vereint. Durch die Visualisierung von Produkten in realen Anwendungsszenarien erhalten die Betrachter ein klares und prägnantes Bild davon, wie Cherry Produkte ihnen im Alltag helfen können.